lasziv

Bedeutung

  1. durch gekünstelte Schläfrigkeit Sinnlichkeit verbreitend; bei Mitmenschen sexuelle Begierde auslösend

  2. anstößig; anzüglich; doppeldeutig; frivol; nicht salonfähig; obszön; pikant; schlüpfrig; nicht stubenrein; unanständig; zweideutig

  3. 1. durch gekünstelte Schläfrigkeit Sinnlichkeit verbreitend; bei Mitmenschen sexuelle Begierde auslösend

    2. anstößig; anzüglich; doppeldeutig; frivol; nicht salonfähig; obszön; pikant; schlüpfrig; nicht stubenrein; unanständig; zweideutig

    Substantiv: Laszivität

© 2011–2021 fremdwort.info